Institut zur Erforschung von Evangelisation und Gemeindeentwicklung

Universität Greifswald - Theologische Fakultät


Anschrift:
IEEG
Rudolf-Petershagen-Allee 1
17489 Greifswald

Öffnungszeiten Sekretariat:

Antje Gusowski:
Mo 8:30 – 16:30 Uhr
Di 13:30 – 16:30 Uhr
Do 14:30 – 16:30 Uhr
Tel.: +49 3834 420 2532
Fax: +49 3834 420 2533
ieeg(at)uni-greifswald(dot)de

Manuela Kindermann:
(in Vertretung)
Am Rubenowplatz 2/3, Zi. 204

Tel.: +49 3834 420 2528
manuela.kindermann(at)uni-greifswald(dot)de

 



Neueste Veröffentlichungen

Newsletter

Der aktuelle Newsletter des IEEG steht zum Download bereit.

Lebendig! Vom Geheimnis mündigen Christseins

Michael Herbst 
288 Seiten, € 17,99, ISBN 978-3-7751-5850-3
1. Auflage 2018

Michael Herbst teilt seine Vision von Gemeinde: Kirchen, die nicht nur Dienstleister sind, sondern der Ort, der Menschen fit für das Leben macht. Glaube, der dem Leben mitten im Alltag Form gibt und sich in den Stürmen bewährt. Christen, die mutig geistliche Entscheidungen treffen und sicher darin stehen, wer sie aus Gottes Perspektive sind: unvollkommen, aber erlöst, berufen und gesendet. 
Wie ein solches Christsein praktisch wird, erklärt der Autor einleuchtend, authentisch und mit Tiefgang: Mit Jesus und wie Jesus arbeiten, Gaben einsetzten, Entscheidungen treffen, die Finanzen sortieren, Ehe leben, Gemeindealltag gestalten, scheitern, beten, durchstarten. Eine kurzweilige Lektüre, herausfordernd und richtungsweisend.

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

Aufbruch im Umbruch

Beiträge zu aktuellen Fragen der Kirchentheorie

Michael Herbst 
229 Seiten, € 30,00 (PDF eBook € 23,99), ISBN 978-3-7887-3214-1

1. Auflage 2018

Die Greifswalder Überlegungen zu kirchentheoretischen Fragen tragen seit längerem spezifisch missionarische Impulse in die theologischen und kirchlichen Debatten ein. Der Missionsbegriff folgt dabei erkennbar dem Konzept der Missio Dei, am ehesten in der Ausprägung Lesslie Newbigins und David J. Boschs, unter Bejahung des integrativen Missionsansatzes, der aber in der evangelistischen Verkündigung das Herzstück der Mission erblickt. Dabei war lange vor allem die ortskirchengemeindliche Perspektive leitend. Mit den Aufsätzen und Vorträgen aus den Jahren 2013 bis 2016 weitet sich der Blick: Ein „regiolokales“ Kirchenbild zeigt sich immer stärker als mögliche Leitperspektive. Dabei bleibt der missionarische Tenor deutlich zu erkennen, nun aber auf größere Räume und kirchliche Kontexte fokussiert. In verschiedenen thematischen Akzentuierungen wird die Theologie des Greifswalder Instituts weiterentwickelt, unter anderem im Blick auf die pastorale Rolle, die Gestaltung (alternativer) Gottesdienste, die Ausbildung von „fresh expressions of church“, die theologische Zuordnung zur „evangelikalen Szene“ und einiges mehr.

Fresh Expressions of Church

Dr. Michael Moynagh, Dr. Ralph Kunz, Pfarrer Markus Weimer, Dr. Michael Herbst
576 Seiten, € 50,00, Brunnen Verlag
ISBN 978-3-7655-9111-2
1. Auflage 2016

Fresh Expressions of Church gibt es längst nicht mehr nur in England. Auch im deutschsprachigen Raum werden immer mehr Menschen, denen die Kirche am Herzen liegt, neugierig auf diese vielleicht wichtigste neuere Bewegung der britischen Christenheit. Wie ist es gelungen, neue Formen von Kirche zu entwickeln und so Zugang zu den vielen verschiedenen gesellschaftlichen Milieus und Kontexten zu finden?
In seinem großen Grundlagenbuch zu den Fresh-X fasst Michael Moynagh zum ersten Mal zusammen, was man in England methodisch und theologisch über die frischen Formen von Kirche gelernt hat. 

Servant Leadership

Führen und Leiten in der Kirchengemeinde im 21. Jahrhundert

Malte Detje
384 Seiten, € 39,00, ISBN 978-3-7887-3005-5
1. Auflage 2017

Wie kann in einer Kirchengemeinde geführt und geleitet werden? Malte Detje möchte mit seiner Untersuchung einen Beitrag zur Beantwortung dieser Frage leisten. Im Mittelpunkt steht dabei ein Verständnis von Führung als "Servant Leadership". Damit wird ein Führungsansatz entfaltet, der zum einen theologisch verantwortet, zum anderen führungswissenschaftlich fundiert und des Weiteren wegweisend ist, für die speziellen Herausforderungen, vor denen Führungsverantwortliche in Kirche und Gemeinde im 21. Jahrhundert stehen.

Fresh X - Frisch. Neu. Innovativ. Und es ist Kirche

Hans-Hermann Pompe, Patrick Todjeras, Carla J. Witt
152 Seiten, € 9,99, Neukirchener Aussaat
ISBN 978-3-7615-6259-8
1. Auflage 2016

Endlich ein Grundlagenband zu fresh expressions of church! Was sich dieser BEG-Praxis-Band vornimmt, trifft einen Nerv der aktuellen Innovationsbemühungen im deutschsprachigen Raum. Dieses Buch ist eine Bereicherung für alle, die fresh expressions of church kennen lernen wollen. Es ist eine Hilfe, um die grund- legenden Ideen und Begriffe kompakt und praxisnah vor Augen zu führen, und ein Gewinn für alle, deren Herz für Veränderung schlägt und die der Kirche von morgen vieles zutrauen.

In dreizehn Aufsätzen zu der anglikanischen Entwicklung und zu den theologischen Grundlagen werden die Besonderheiten und die Implikationen für den deutschsprachigen Raum beleuchtet. Mit Beiträgen von Steven Croft, John Finney, Markus Weimer, Carla J. Witt, Sandra Bils, Patrick Todjeras, Hans-Hermann Pompe, Reinhold Krebs, Achim Härtner, Christian Hennecke, Maria Herrmann, Sabrina Müller und Michael Herbst.