Lehrveranstaltungen


Michael Herbst, Felix Eiffler: Mission und Kontext (Seminar)

Studierende setzen sich im Seminar mit Handlungsfeldern missionarischer und kontextueller Arbeit im Hinblick auf eine missionarische Kirchen- und Gemeindeentwicklung auseinander. Neben kirchentheoretischen Grundlagen werden Themen wie Leiten und Führen, lebendiges, mündiges Christsein und Fragen der Kontextualisierung verhandelt. Dazu werden die Anglikanische »fresh expressions of Church«-Bewegung, die Niederländische Bewegung »pioniersplekken« sowie weitere (auch deutschsprachige) Erneuerungsbewegungen und Initiativen exemplarisch dargestellt und diskutiert. Diese Veranstaltung ist Teil des Studienprogramms "Mission und Kontext". Bedingung zur Teilnahme am Seminar ist der Besuch der Blockübung "Mission und Kontext" (15.-16.10.2021 in Greifswald).

 

Felix Eiffler, Carla J. Witt: Mission und Kontext (Blockübung)

Die Blockübung bietet eine umfangreiche missionstheologische und sozialwissenschaftliche Grundlegung des Greifswalder Studienprogramms "Mission und Kontext". Die missionstheologischen Themen sind: Auftrag und Sendung der Kirche, das theologische Verhältnis von Evangelisation und sozialem Engagement, Geschichte und Konzepte der missio Dei etc. Die sozialwissenschaftlichen Schwerpunkte sind: eine Einführung in Methoden der empirischen Sozialforschung, sowie der Kontextanalyse (Methoden und Anwendungsbereiche). Bedingung zur Teilnahme an der Blockübung ist der Besuch des Seminars "Mission und Kontext".

 

Patrick Todjeras, Andreas C. Jansson, David Reißmann: Evangelisation im fächerübergreifenden Diskurs (Blockseminar)

Evangelisation ist der Sache nach ein zentrales Thema des Neuen Testaments, der Kirchengeschichte, der Praktischen Theologie und anderer theologischer Disziplinen. Es gibt unzählige Praktiken, Methoden und Vorstellungen von „Evangelisation“, aber auch scharfe Kritik und Ablehnung davon. Während das Christentum global betrachtet ein rasantes Wachstum verzeichnet, kämpfen viele Kirchen im „Westen“ um ihr Überleben. So stellt sich erneut die Frage: Was ist Evangelisation? Was haben die unterschiedlichen Disziplinen der Theologie dazu zu sagen? Warum spielt der Begriff heute in der Theologie kaum mehr eine Rolle? Am IEEG entsteht derzeit ein Handbuch Evangelisation, das sich diesen Fragen widmet. Es wird eine multiperspektivische Grundlegung bieten, die Impulse aus verschiedenen Fächern der Theologie aufnimmt und verbindet. Dabei wird eine eigene Position für die Gegenwart entwickelt, die versucht, die Einsichten der gegenwärtigen Forschung in einer eigenen Konzeption zu bündeln. In dem Seminar werden die noch unveröffentlichten Texte des Handbuchs vorab gelesen und diskutiert. Das Seminar bietet somit die Möglichkeit, einen Einblick in die Schreibwerkstatt des IEEG zu bekommen und gemeinsam um ein gegenwärtiges Verständnis von Evangelisation zu ringen. Das Seminar findet als Blockseminar am 5. November und 3. Dezember 2021, jeweils von 13 bis 20 Uhr statt. 

 

Uwe Hein: Klinisch-poimenisches Seminar mit Besuchen im Altenheim (Seminar)

Besuche gehören zum Kernbereich der Seelsorge. Sie sind besonders im Kontext von Krankenhaus und Altenheim ein Element der Seelsorgeausbildung mit vielfältigen Möglichkeiten der Selbsterfahrung. In dieser Lehrveranstaltung wird zunächst in Grundfragen der Seelsorge eingeführt. Im Blockseminar (Fr. 22.10. 14-21 Uhr / Sa. 23.10. 9-17 Uhr im IEEG mit gemeinsamen Mahlzeiten) liegt der Akzent auf seelsorglicher Gesprächsführung. Während des Semesters werden von den Teilnehmenden wöchentlich Seelsorgegespräche geführt, Gesprächsprotokolle erstellt und in der Gruppe intensiv besprochen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

Uwe Hein: Gemeindepraktikum (inkl. 4-wöchigem Praktikum)

Das Gemeindepraktikum dient der Erkundung zukünftiger Tätigkeitsfelder, um Impulse für die persönliche Weiterentwicklung und Schwerpunktsetzung im Studium zu erhalten. Die Übung widmet sich der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung des Praktikums.

 

 

Vorausblick: geplante Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2022

  • Michael Herbst: Grundfragen der Gemeindeentwicklung (Blockseminar)
  • Patrick Todjeras: Welche Pfarrerinnen und Pfarrer braucht das Land? Eine pastoraltheologische Erkundung (Blockseminar)
  • Felix Eiffler, David Reißmann: Private Religion und öffentliche Theologie (Übung)
  • Uwe Hein: Lassen und Leiten. Systemische und geistliche Perspektiven der Gemeindeentwicklung (Seminar)
  • Andreas C. Jansson: Migration und Flucht als Themen der missionarischen Gemeindeentwicklung (Übung)