Lehrveranstaltungen am IEEG und am Lehrstuhl für Praktische Theologie


Das IEEG und der Lehrstuhl für Praktische Theologie in Greifswald bieten ein festes Curriculum von Lehrveranstaltungen. In vier Semestern können Studierende wesentlich Aspekte der Praxistheorie einer missionarisch und seelsorglich ausgerichteten Kirche in spät-volkskirchlichen Kontexten kennenlernen. Dabei werden Module im Bereich Seelsorge & Kasualien (mit Praktika in Altenheim und Krankenhaus), Gottesdienst & Verkündigung (insbesondere mit dem homiletisch-liturgischen Exerzitium; evangelistische Modelle, Glaubenskurse) und missionarische Gemeindeentwicklung (z. B. Gemeindeenwicklungskonzeptionen, kirchliche Führungslehre und Management, diakonische Arbeitsformen) angeboten. Darüber hinaus können auch Wahlmodule in Bereichen der Hymnologie und Kirchenmusik sowie des Kirchen- und Religionsrechts belegt werden.

Das vollständige Vorlesungsverzeichnis der Fakultät:

theologie.uni-greifswald.de